Lektorat Vera Hesse

 

Eingangsseite      

 

wen spreche ich an?

 

was ist mein Anliegen?

 

wie arbeite ich?

 

Referenzen

 

wie sind meine Preise?

Seitenpreis

für Romanautoren

 

was verstehe ich unter einer Seite?

 

wie richtet man eine Normseite ein?

 

Tipps zur Textüberarbeitung

 

wie übermitteln Sie mir Ihre Texte?

 

wie können Sie mich erreichen?

 

Rezensionen der Bücher "meiner" Autoren

 

Links: Und was gibt es sonst noch?

 

LINKS: Literatur, Schreiben, Tipps für Autoren

 

LiteraturLINKS: Schreiben, Literaturseiten, Verbände, Literaturzeitschriften, Verlagslisten, Verlagssuche

Hier möchte ich Ihnen nach und nach einige der wesentlichen Links zur Verfügung stellen, die ich in vielen Jahren gesammelt habe. Vorrang hat alles, was für Autoren interessant ist.

 

 

 

 

 

Schreiben + Sprache

 

 

Textart: http://www.textartmagazin.de/ Zeitschrift zum Thema Schreiben

 

Wie schreibt man eine Rezension?  http://www.literaturzeitschrift.de/rezension/

 

http://www.canoo.net/index.html Wörterbuch und Grammatik

http://www.wortschatz.uni-leipzig.de/ Wortschatz-Lexikon und andere Lexika

http://dict.leo.org/ Deutsch-englisches Wörterbuch (mit Grammatik)

 

http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,349052,00.html Bastian Sicks Kolumne zur Sprachpflege

http://www.spiegel.de/thema/zwiebelfisch/ Eingangsseite

 

Literatur zum Thema Schreiben (Bücherlisten):

http://www.berlinerzimmer.de/eliteratur/kreativesschreiben.htm#buecher

http://www.berlinerzimmer.de/eliteratur/kreativesschreiben.htm

 

http://www.ma-uebersetzungen.de/ Übersetzungen in Englisch, Italienisch, Französisch.

 

 

 

Literaturseiten:

 

 

Berliner Zimmer: http://www.berlinerzimmer.de/willkommen.htm

 

http://www.42erautoren.de/ Nicht irgendeine Autorengruppe

 

Leselupe: http://www.leselupe.de/

 

Literaturcafé: http://www.literaturcafe.de/

 

literature.de (Sven Trautwein): http://www.literaturnetz.com/index.php , dann aber erscheint: http://www.52buecher.de/

 

http://literaturwelt.de OLLI ! Der ergiebigste Einstieg für Literaturbegeisterte, wahrhaftig eine WELT für sich.

 

http://www.andreaseschbach.de/schreiben/schreiben.html Mythen übers Schreiben

 

Rezensionen von Büchern abseits des Mainstreams, auch Rezensenten gesucht: http://www.literaturzeitschrift.de/info-2/

http://www.literaturreport.com  mehr als nur der Klappentext ... Rezensionen.

 

http://www.libellius.de/artikel/lesen-und-schreiben_001_5517b16cd9087

http://www.blogpod.de/literatur Artikel schreiben zur Literatur: Blogpod ist eine Community für Schreibwütige.
Hier finden Besucher News und Informationen rund um die Welt der Bücher und können sämtliche Artikel kommentieren und somit zu einem regen Informationsaustausch beitragen.


Früher: (alfa) Literatursalon an der Algarve, heute ist noch diese Seite zu erreichen:
http://www.algarve-live.de/news/index.php?cat=9&suche=ALFA

http://www.nensch.de/ Juni 2014: "Bis auf weiteres nicht erreichbar", doch 2016 wieder:
Diskussionsplattform, auch Literatur: Sehr interessante Beiträge! Essays, Erzählungen, Gedichte und vieles mehr.
Ich habe jetzt aber nicht nachgeschaut, ob diese Beiträge jetzt immer noch zu finden sind.

 

 

 

Autorenforen:

 

http://www.schreibwerkstatt.de/ucp.php?mode=register&sid=86227105814fdaa307afc3baa5343a42

 

"Eine Registrierung ist derzeit nicht möglich."

 

http://autorenforum.montsegur.de Autorenforum zur Verlagssuche und verwandten Themen.

 

http://www.bvja-online.de/forum/ des Bundesverbands junger Autoren, Fragen rund ums Schreiben/Veröffentlichen

 


Infos für Autoren (vom Manuskript zum Buch):

 

http://www.uschtrin.de/  

http://www.uschtrin.de/produkte/weiteres/handbuch Handbuch für Autorinnen und Autoren, im Handbuch auch Verlagsliste(n)

 

http://www.autorenwelt.de/  Ziele: Entstehen soll eine Plattform von und für AutorInnen, die ihnen in naher Zukunft selbst gehört. Auf ihr soll sämtliches Wissen und sollen sämtliche Dienstleistungen vermittelt und bereitgestellt werden, die AutorInnen brauchen, um ihre Texte zu veröffentlichen. Die Plattform soll das Zuhause der deutschsprachigen AutorInnen im Internet sein und den Prozess ihrer Emanzipation gegenüber den Verlagen und dem Online-Händler Amazon maßgeblich vorantreiben. Gemeinsam mit freien Lektorinnen, fair arbeitenden Dienstleistern und TestleserInnen sollen AutorInnen an ihren Texten und deren Präsentation auf dieser Plattform so lange feilen können, bis ihre Texte »reif« sind. Über einen eigenen Shop, der zur Plattform gehört, werden diese Texte an die Leserinnen und Leser verkauft. Der Shop ist wirtschaftlich das Herz der Plattform.

 

http://www.autorenhaus-verlag.de/schreiben-und-veroeffentlichen.phtml  Autorenhaus-Verlag/Deutsches Jahrbuch für Autoren (Plinke-Verlag)

 

http://www.journalistenlinks.de/

 

 

 

Verbände

BVjA, Bundesverband junger Autoren: http://www.bvja-online.de/

http://bvja-online.de/junge-autoren/ Tipps und Informationen für junge Autoren folgen demnächst …

  • Konzepte: http://www.konzepte-zeitschrift.de/ Herausgeber BVjA, Bundesverband junger Autoren, Literaturmagazin (Prosa und Lyrik). (Wird bei Neuerscheinung für Mitglieder umsonst beigelegt).

  • Qwertz mit Tipps rund ums Schreiben, Wettbewerben usw. Das Magazin erhält man, wenn man dort Mitglied ist.

  • Lima: Literaturmagazin, Lyrik und Prosa der Autoren aus dem BVjA.

  •   VS -Verband deutscher Schriftsteller: http://vs.verdi.de/ Jeder, der in einem seriösen Verlag ein eigenständiges Buch veröffentlicht hat, kann dort Mitglied werden. Es dürfen natürlich auch kleine Verlage sein, solange sie keine "Bezahl-Verlage" oder nur Dienstleister sind, sich aber "Verlag" nennen.


     

    Literaturzeitschriften:
     
  • am erker: http://am-erker.de/index.php
  • autorensolidarität: aus Österreich: http://www.literaturhaus.at/lh/ig/
  • Das Auge: http://netzraum.de/auge/start.html
  • Das Gedicht: http://www.antonleitner.de/
  • Das Heft, das seinen langen Namen ändern wollte: aus der Schweiz: http://www.menschenversand.ch/index2.html
  • Dichtungsring: http://www.dichtungsring-ev.de/
  • digitab, digitab-Bote: http://www.digitab.de
  • Dreischneuß: http://www.dreischneuss.de/
  • edit: http://www.editonline.de/ueber-edit/
  • electronic journal: aus Österreich: http://ejournal.thing.at/
  • Entwürfe: aus der Schweiz: http://www.entwuerfe.ch/index.html
  • erosa: http://www.erosa.de/erotische-geschichten/ (Berliner Zimmer)
  • gangan lit-mag: (gangway): http://www.gangan.com/lit-mag/index.shtml     
  • Intendenzen: http://www.intendenzen.de/ 
  • Kaschemme: http://www.kaschemme.de/
  • kLITsche: http://home.germany.net/100-163279/klitsche/index.htm
  •  
  • Krautgarten: http://www.krautgarten.be/index.htm halbjährlich seit 1982
    Professor Dr. Theo Buck:
    (...)Der KRAUTGARTEN ist eine seltene, glückliche Mischung regionaler Verankerung und überregionaler, internationaler Ausstrahlung. Der Herausgeber und seine Mitarbeiter haben es durch hohen Anspruch an die Qualität der Beiträge verstanden, aus der räumlich begrenzten Situation der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens weit über die Grenzen hinaus zu wirken. Viele bedeutende Autoren und bildende Künstler und ebenso viele junge Talente haben in diesem „Forum für junge Literatur“ eine solide und überzeugende Basis gefunden, um sich dem kulturell interessierten Publikum im Dreiländereck und darüber hinaus bekannt zu machen. (...)
  •  
  • Lettre international: http://www.lettre.de/home
  • Litform: https://www.autorenwelt.de/users/litform
  • Lose Blätter: http://www.lose-blaetter.de/hefte.html
  •  
  • Macondo: http://www.die-lust-am-lesen.de/  Jeweils Themenhefte, zwei Ausgaben/Jahr; Kurzgeschichten, Gedichte, Fotos, Rezensionen, auch Musikkritik, Interviews, Autorenporträts. Erscheint halbjährlich, über 100 Seiten.
  •  
  • Neue Sirene: http://www.neuesirene.de/
  • Dichtung digital: http://www.dichtung-digital.de/journal/aktuelle-nummer/
  • Ort der Augen: http://dr-ziethen-verlag.eshop.t-online.de/Ort-der-Augen-4/2014 erscheint jetzt unter "Bücher".
  •  
  • Orte (Schweizer Literaturmagazin): http://appenzellerverlag.ch/cms/appvprodposttopic/Artikel-Detailansicht/Alte_Ausgaben/81002?itemID=O858301734 oder: http://appenzellerverlag.ch/cms/appvprodposttopic/Aktuelle-Ausgabe/62343?praesgrp=ORTM&praessub=AKTUELL&dmv=ortv&dmh=ortm
  •  
  • Ostragehege: http://www.ostra-gehege.de/index.htm
  • Parapluie: http://parapluie.de/
  • perspektive: aus Österreich: http://www.perspektive.at/
  • Podium: aus Österreich: http://www.podiumliteratur.at/die-zeitschrift/
  • Salbader: http://www.salbader.de/ die größte kleine Literaturzeitschrift aus Berlin. Belehrung & Erbauung - Ein Kleinod zeitgenössischer Spaßkultur.

  • Schreibheft: http://www.schreibheft.de/

  • Storyline: http://www.storyline-net.de/index.htm von Autoren für Autoren, Online Magazin.
  • Torso:
  • http://www.torsolit.de/
  • Wespennest: aus Österreich: http://www.wespennest.at/w_zeitschrift.php
  • WieND:aus Österreich: http://www.wiend.at/indexfr.htm
  •  
  • Wortlaut: http://www.kultur-nord.org/litwlaut.html (aus Franken)
  • Zeichen und Wunder: http://www.zeichenwunder.de/startseite.html 
  •  

    Ich werde meine Liste nicht weiter fortführen, es sei denn, ich hätte Näheres über die Zeitschriften zu berichten. Mittlerweile gibt es bei Wikipedia eine sehr lange Liste, unter der allerdings auch Zeitschriften sind, die nicht mehr erscheinen:

    Liste von Literaturzeitschriften: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deutschsprachiger_Literaturzeitschriften

    Liste von Literaturzeitschriften mit Adressen: http://www.autoren-magazin.de/literaturzeitschriften-online.phtml

     

    Eingestellte Literaturzeitschriften, alte Ausgaben noch zu kaufen oder online zu lesen:

  • Maskenball: existiert nicht mehr, dort kann man einzelne Ausgaben noch kaufen:
  • http://www.lyrik-kabinett.de/index.php?t=2&s=4
  •  
  • Muschelhaufen: http://www.muschelhaufen.de/  U.a. Erzählungen, Kurzprosa, Lyrik, Essays, Berichte, Rezensionen, Kunst, Leserbriefe, Kurzvita der Autoren und Künstler. Die Qualität der Jahresschrift steigt von Heft zu Heft, es sind fast nur noch literarische Perlen in den "Muscheln" zu finden, eingerahmt von Grafiken, Zeichnungen, Illustrationen. Der Muschelhaufen längst eine sehr reichhaltige Anthologie geworden. Seit der Ausgabe 2004 (224 Seiten) bin ich dort freie Mitarbeiterin: Lektorat für die "Zweifelsfälle", ab Ausgabe 2006 schreibe ich Rezensionen. 2014: Den Muschelhaufen gibt es leider nicht mehr, die Homepage existiert aber noch.
  •  
  • Ventile: http://www.pgup.de/ventile/ erscheint nicht mehr, unter diesem Link nur (sehr interessante) Titelbilder.
  • Wandler: http://literaturwelt.de/wandler/index.html erscheint nicht mehr, man kann aber die online-Ausgaben noch lesen: auf OLLIs Literaturwelt.
  •  

     

    Kulturzeitschriften:

    Falter: aus Österreich,  a u c  h  mit Literatur: https://www.falter.at/falter/ 

    Kunst und Kultur (IGMedien, verdi) http://www.kunstundkultur-online.de/printausgabe.html  /  http://www.kunstundkultur-online.de/

    Titel online: http://titel-kulturmagazin.net/  Kulturmagazin

     


     

    Verlagslisten

     

    vorab, Warnung vor Druckkostenzuschuss-Pseudo-Verlagen: http://www.aktionsbuendnis-faire-verlage.com/

     

     

    Und zu diesem Thema noch etwas zum Lachen:

    http://42erautoren.de/html/schlecht.php

     

     

    Erfahrungen eines Autors zur Verlagssuche:

    http://www.andreaseschbach.de/schreiben/verlagssuche/verlagssuche.html

    http://www.schriftsteller-werden.de/veroeffentlichung/verlag-suchen-und-finden/ blog

     

    http://www.uschtrin.de/produkte/weiteres/handbuch Handbuch für Autorinnen und Autoren, im Handbuch sind auch Verlagsliste(n)

     

     

    Verlagslisten im Internet: Einfach bei google eingeben: verlagsliste für autoren

    http://www.literatur-verlage.de/ 584 Verlage, geordnet nach Genres

    http://www.autoren-im-web.de/191-jede-menge-verlage-fuer-autoren/

    http://www.boersenverein.de/de/portal/Verlage/182468